17.08.2013, 20:56 Uhr

Wechselrichter fängt Feuer Rauch über Photovoltaikanlage in Lindach

Foto: tb21Foto: tb21

Keine Gefahr für Anwohner

BURGHAUSEN Am Samstag gegen 18.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Burghausen und Raitenhaslach zu einer Rauchentwicklung neben den Bahngleisen der Schrebergärten in Lindach gerufen. Wie sich schnell herausstellte, hatte ein Wechselrichter eines großen Photovoltaikfeldes Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand der in der Mitte des Solarfeldes ausgebrochen war, schnell löschen. Das Solarfeld wird von einer großen Burghauser Elektrofirma betrieben, die den den Anlagenteil auch vom Netz nahm. Eine Gefahr Anwohner bestand nicht.


0 Kommentare