Besonderheit der Bundesliga

Die Meistersterne: FC Bayern winkt Nummer fünf

16.04.2021 | Stand 18.04.2021, 7:58 Uhr

Alexander Rüsche/dpa

Trainer Hansi Flick hat vor dem Saisonendspurt den fünften Stern auf den Trikots des FC Bayern München im Falle der 30. Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga als zusätzliche Motivation im Saisonendspurt angesprochen. «Es wäre eine schöne Sache.»

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) vergibt bei drei Meisterschaften einen Stern, bei fünf den zweiten, bei zehn den dritten und bei 20 den vierten. Dieses Alleinstellungsmerkmal im deutschen Fußball hatten die Bayern bereits in der Spielzeit 2007/08 erreicht. Ab 30 Meisterschaften sind laut Spielkleidungsrichtlinie der DFL fünf Sterne auf der Brust erlaubt. Von seinen bislang 30 Meistertiteln gewann der Rekordchampion aus München 29 zu Bundesligazeiten. Die erste Meisterschaft feierte der FC Bayern in der Saison 1931/32.