Natur

Die Zecken-Saison hat begonnen: Das ist jetzt zu beachten

16.05.2021 | Stand 16.05.2021, 6:52 Uhr

Gefährliche Blutsauger: Wenn das Thermometer dauerhaft über acht Grad klettert, beginnt die Zeit der Zecken. −Foto: dpa

Von Johannes Munzinger

Der April mit seinen Wetterkapriolen samt Schneefällen und Nachtfrösten war ihnen noch zu frisch, jetzt aber kriechen sie wieder en masse aus ihren Schlupfwinkeln: Die Zecken.

Doch wenn die Rede derzeit von Impfungen ist, dann geht es eigentlich immer um Corona. Doch die Zecken sollte man nicht unterschätzen, sagt Dr. Dr. Ebbo Schnaith, Labormediziner und klinischer Chemiker am MVZ-Labor Passau.

Denn mit der Frühsommer-Meningoenzephalitis ist nicht zu spaßen. Und auch wer sich impfen lässt, kann sich von den kleinen Blutsaugern eine unangenehme Krankheit einfangen.

Mehr dazu lesen Sie hier auf www.pnp.de