Corona-Pandemie

Inzidenz im Landkreis Dingolfing-Landau sinkt weiter

21.07.2021 | Stand 21.07.2021, 14:00 Uhr

−Grafik: Landratsamt

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Dingolfing-Landau ist am Mittwoch erneut gesunken. Während sie am Vortag noch bei 17,6 lag, gibt sie das RKI am Mittwoch mit 11,4 an.




Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Aktuell gelten im Landkreis Dingolfing-Landau 23 Personen als infiziert. Eine weitere Person ist seit Dienstag positiv getestet worden, sodass seit Pandemiebeginn insgesamt 5842 Personen im Landkreis corona-positiv waren. 5720 Personen davon gelten bereits als genesen, das ist eine mehr als am Dienstag. Zu den 99 Todesfällen ist nach Angaben des Landratsamts kein neuer hinzugekommen.

− tka