20.10.2020, 14:05 Uhr

„Go.Professional“ Bezirk Niederbayern unterstützt Workshops für Musiker und Bands

Bühnensound und Live Performance – ebenfalls Themen der Workshops. Foto: Sven BärwinkelBühnensound und Live Performance – ebenfalls Themen der Workshops. Foto: Sven Bärwinkel

Auch in diesem Jahr unterstützt der Bezirk Niederbayern wieder die Workshop-Reihe „Go.Professional“. Die Themenpalette der angebotenen Kurse ist sehr umfangreich und reicht von Marketing über Videodreh und Songwriting bis hin zu ganz praktischen Tipps zur Optimierung des Bühnensounds.

Niederbayern. Die Kurse finden über ganz Bayern verteilt statt. Jeder Teilnehmer mit Wohnsitz im Bezirk Niederbayern bekommt einen Zuschuss von zehn Euro auf die Kursgebühr, unabhängig wo er an einem der zahlreichen Kurse teilnimmt. Für den Bezirk Niederbayern sind folgende Workshops geplant:

Landshut/Rocketclub

Montag, 26. Oktober: Tontechnik

Montag, 9. November: Online-Kommunikationsstrategien abseits des Mainstreams – die Band als Marke

Montag, 16. November: DIY Musikmarketing

Straubing Aiterhofen/Music Station Piano Werner

Mittwoch, 21. Oktober: Eigene Musikvideos produzieren

Mittwoch, 11. November: DIY – Recording im Proberaum

Mittwoch, 25. November: Optimierung des Band- und Bühnensounds

Eine Gesamtübersicht sowie detaillierte Beschreibungen der Kursinhalte gibt es auf der Homepage des Verbandes für Popkultur Bayern e.V. unter www.popkultur.bayern. Der Verband ist mit seiner gesamten Angebotspalette ebenfalls auf Facebook vertreten.


0 Kommentare