19.02.2020, 10:39 Uhr

„Sonntags-G‘schichten“ Kreismusikschule feiert 30. Geburtstag

 Foto: Gaetano Grafik Foto: Gaetano Grafik

Bereits zum zehnten Mal finden die „Sonntags-G’schichten“ am 22. März ab 15 Uhr im Pfarrsaal Aiterhofen statt. Doch dies ist nicht das einzige Jubiläum. Die Kreismusikschule Straubing-Bogen, deren Schüler und Lehrer unter der Leitung von Andreas Friedländer diese Veranstaltung regelmäßig begleiten, feiert in diesem Schuljahr das 30-jährige Bestehen.

Ortsmarke. Als Gast hat die Mannschaft rund um Moderator Gaetano De Martino diesmal die erfahrene und beliebte Teamtrainerin und Buchautorin Gisela Rieger eingeladen. Sie berichtet über ihre Tätigkeit, bei der sie Firmen und ihre Mitarbeiter zum Thema „Sozialkompetenz“ berät und erzählt ganz spezielle „Sonntags-G’schichten“, die das Herz berühren. Ihre Bücher beschreibt Rieger als bunte Schatztruhen mit inspirierenden Geschichten und Weisheiten fürs Herz. Sie sollen eine Bereicherung für alle sein, die kurzweilige, hintergründige und herzerwärmende Texte lieben. Immer anregend und inspirierend, nie mit erhobenem Zeigefinger.

Musikalisch begleitet wird der Nachmittag durch die wohltuenden und entspannenden Harfenklänge der beiden Schülerinnen Lisa Käufl und Matilda Räß. Mit ihren Instrumenten begeisterten Lisa und Matilda bereits im vergangenen November in Wiesenfelden das Publikum bei einem Benefizkonzert unter Beteiligung des Salonorchesters der Kreismusikschule.

Für die gemütliche Nachmittagsstimmung sorgt am Buffet auch diesmal Kaffee und Gebäck, die wie immer im Eintrittspreis inbegriffen sind. Karten zu zehn Euro beziehungsweise acht Euro ermäßigt sind ab Donnerstag, 20. Februar, im Leserservice des Straubinger Tagblatt erhältlich.


0 Kommentare