19.11.2019, 10:51 Uhr

Begeisterung bei Landrat und Schülern Josef Laumer als Gast der Vorlesetage 2019

Landrat Josef Laumer beim Vorlesetag in Rain gemeinsam mit Bürgermeisterin Anita Bogner. (Foto: Landratsamt)Landrat Josef Laumer beim Vorlesetag in Rain gemeinsam mit Bürgermeisterin Anita Bogner. (Foto: Landratsamt)

„Weil ihr nämlich alle wisst, dass das Lesen wichtig ist.“ Mit dieser Textzeile aus einem eigens gedichteten Lied wurde Landrat Josef Laumer beim bundesweiten Vorlesetag 2019 an der Grund- und Mittelschule Rain von den Erstklässlern empfangen.

RAIN Die Leseregion Straubing – Stadt und Land beteiligt sich seit Jahren an den bundesweiten Vorlesetagen. Josefine Hilmer und Christian Littich von der Bildungsregion Straubing-Bogen waren die Initiatoren im Jahr 2019 und gaben den Impuls für zahlreiche Veranstaltungen über den Landkreis verteilt. Landrat Josef Laumer war in Rain mit dabei. Bewusst hatte er sich dabei für das Buch von Luk, dem Fuchs, der den Nachwachsenden Rohstoffen auf der Spur ist, entschieden.

„Das ist ein wichtiges Thema, das die Schülerinnen und Schüler auch gleich in diesem Bereich sensibilisiert“, begründete der Landrat seine Wahl. Und die 65 Erstklässlerinnen und Erstklässler hörten dem Landrat gespannt zu. Weil dieser die Schülerinnen und Schüler immer wieder mit einbaute, Fragen stellte und beantwortete und zu Mitmachaktionen anregte, wollte Rektorin Maria Meier den Landrat gleich als Lehrer dabehalten. „An Ihnen ist wirklich ein Lehrer verloren gegangen. Ich könnte eh noch jemanden brauchen. Also wenn Sie da bleiben wollen…“, meinte sie am Ende der Vorlesestunde schmunzelnd. Den Kindern wäre es wohl recht gewesen, denn erst nach einer Runde Abklatschen ließen sie Josef Laumer zum nächsten Termin weiterziehen. „Die Vorlesetage machen mir immer eine große Freude“, war auch Josef Laumer die Begeisterung anzumerken.

Dass den Kindern das Thema Vorlesen spielerisch vermittelt wird, hat freilich einen wichtigen Hintergrund. „Es ist wichtig, dass nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause gelesen wird“, betonte Maria Meier. Ein wichtiger Anstoß dazu wurde auch im Landkreis Straubing-Bogen mit dem Vorlesetag 2019 gegeben.


0 Kommentare