28.11.2018, 14:16 Uhr

Tolles Rahmenprogramm Traditioneller Nikolausmarkt auf der Burg Falkenfels

Der Innenhof der Burg Falkenfels ist Schauplatz des traditionellen Nikolausmarkts (Foto: Pressemitteilung)Der Innenhof der Burg Falkenfels ist Schauplatz des traditionellen Nikolausmarkts (Foto: Pressemitteilung)

Besucher erwartet am Samstag, 1. Dezember, ein feines Programm für Groß und Klein

Falkenfels. Am Samstag, 1. Dezember, ab 13.30 Uhr, verwandelt stimmungsvoller Lichterglanz den Innenhof der Burg Falkenfels im Landkreis Straubing-Bogen. Über 20 festlich geschmückte Stände laden beim Nikolausmarkt zum Bummeln, Schauen und Verweilen ein. Es werden dekorative Advents- und Weihnachtsartikel, Adventskränze, Krippen, Bienenwachskerzen, Honig, selbst genähte Kinderkleidung, handgefertigter individueller Silber-und Trachtenschmuck, Strickwaren und Kissen, frisches Bauernbrot und Geräuchertes, Nudeln, Liköre, Bio-Heumilch-Käse aus der Region, Alpakawolle und -produkte, Trachtenkropfketten u. v. m. angeboten. Stände mit weihnachtlichen Köstlichkeiten wie Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst- und Knackersemmeln sowie gebrannte Mandeln laden zum Genießen ein.

Des Weiteren dürfen die Besucher gespannt sein auf das alkoholhaltige Heißgetränk „Falkenfelser Seelenwärmer“, welches am Stand des Historischen Vereins Falkenfels angeboten wird. Kulinarisch runden Ofenkartoffeln, Kartoffelsuppe und Rosswürste das Angebot perfekt ab. Auch selbst gebackene Plätzchen sowie Kaffee & Kuchen gibt es zu kaufen. Beim gemütlichen Lagerfeuer kann Stockbrot an Holzstecken gegrillt werden.

Die Gemeindebücherei bietet in ihrem Stand u. a. einen Bücherflohmarkt, bei dem nach Herzenslust geschmökert und eingekauft werden kann. Heuer führt erstmals ein Messer- und Scherenschleifer sein Handwerk vor – jeder, der stumpfe Messer/Scheren zu Hause hat, kann diese mitbringen und vor Ort schärfen lassen.

Traditionell eröffnen die Kindergartenkinder des Kinderhaus St. Nikolaus aus Falkenfels den Nikolausmarkt. Anschließend folgen musikalische Darbietungen der jungen Künstler aus den Musikkursen von Frau Wildner-Gruber und der Flötengruppe von Vimke Moll.

Für die Kinder gibt es ab 14 Uhr ein schönes Rahmenprogramm, unter anderem mit begleiteten Alpakaführungen, Lebkuchen verzieren und ab ca. 15 Uhr schaut im Hochzeitstürmchen der Burg das „Gschichten-Engerl“ vorbei, um den Kindern eine himmlische Geschichte vorzulesen. Turmbläser verbreiten besinnliche Klänge. Um ca. 17 Uhr begrüßen die Kinder der Freiherr-von-Weichs-Grundschule Ascha den Nikolaus mit einem Auftritt. Im Anschluss wird die Gruppe „Gäubodn Gschwerl e.V.“ mit ihrem Nikolausprogramm „Die Tränen der Engel“ Groß und Klein in ihren Bann ziehen.

In diesem Jahr gibt es beim Nikolausmarkt Lose zu kaufen. Um ca. 19 Uhr findet die Ziehung der fünf Gewinner statt. Der erste Preis ist eine Heißluftballonfahrt für zwei Personen. Die gesamte Bevölkerung aus nah und fern ist herzlich eingeladen, die vorweihnachtliche Stimmung in der wunderschönen Kulisse der Burg Falkenfels zu genießen.


0 Kommentare