21.10.2020, 13:21 Uhr

Anmeldung notwendig Herbstferienprogramm im Porzellanikon in Selb

 Foto: Andreas Gießler/Porzellanikon Foto: Andreas Gießler/Porzellanikon

Die Kreativ-Fabrik des Porzellanikons – Staatliches Museum für Porzellan bietet für Schulkinder ab sechs Jahren ein abwechslungsreiches Herbstferienprogramm an: Interessierte, die sich gerne künstlerisch ausleben, können am Dienstag, 3. November, von 10 Uhr bis 12.30 Uhr, im Museum in Selb, selbst Hand anlegen und mit Naturmaterialien arbeiten.

Selb. Mit Unterstützung des Museumsteams werden Blätter, Zweige, Gräser oder Beeren rund um das Museum eingesammelt. Danach geht es in die Kreativ-Fabrik, in der die Kinder aus Porzellanmasse Formen und Figuren ausstechen können, um darauf die Naturmaterialien abzudrücken und zu verewigen. Wer will, kann auch ein kleines Gefäß modellieren. So kann jeder sein persönliches Deko-Objekt aus Porzellan selbst gestalten.

Nach dem Workshop geht es mit dem Museumsteam auf einen Erlebnis-Rundgang durch die Dauerausstellung zur Porzellanherstellung. Die Objekte können circa zwei Wochen nach dem Brand im Porzellanikon abgeholt werden. Die Materialkosten betragen 3 Euro. Der Eintritt für Kinder ist frei. Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist eine Anmeldung per Mail an besuchercenter@porzellanikon.org oder unter der Telefonnummer 09287/ 918000 notwendig!


0 Kommentare