18.12.2019, 11:33 Uhr

Maxhütter Seniorenprogramm Über 100 Senioren besuchten die Granitweihnacht

Die leitenden Seniorenbeirätinnen vor dem Steinbruchsee (Foto: Traudl Heller)Die leitenden Seniorenbeirätinnen vor dem Steinbruchsee (Foto: Traudl Heller)

Mit dem Maxhütter Seniorenprogramm waren die Senioren unter der Leitung von Ute Hierl, Elisabeth Neuner und Traudl Heller Richtung Hauzenberg bei Passau aufgebrochen. Im Ambiente eines ehemaligen Steinbruchs wird in Hauzenberg die Granitweihnacht gefeiert.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Mit über 100 Senioren waren die beiden Busse unterwegs.

Kunsthandwerk aus dem Bayerischen Wald, dem Mühlviertel und Südböhmen, aber auch besondere Geschenke aus Stein, Holz, Glas, Leinen, Wolle, Stroh und Wachs konnte man erwerben. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken. Für das leibliche Wohl gab es kulinarische Spezialitäten aus der Dreiländerregion. Abgerundet wurde die Granitweihnacht mit einem Kino an der Felswand und dem illuminierten Steinbruch.


0 Kommentare