21.12.2018, 10:39 Uhr

Stimmungsvolles Konzert Winterliche Klänge mit der „Maxhütter-Stub’n-Musi“

Die „Maxhütter-Stub’n-Musi“ spielt im Januar wieder im Volkskundemuseum. (Foto: Dr. Margit Berwing-Wittl)Die „Maxhütter-Stub’n-Musi“ spielt im Januar wieder im Volkskundemuseum. (Foto: Dr. Margit Berwing-Wittl)

Zu einem stimmungsvollen Konzert laden das Oberpfälzer Volkskundemuseum und die „Maxhütter-Stub’n-Musi“ für Sonntag, 13. Januar 2019, um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) ein. Im neuen Veranstaltungsraum des Museums im 1. Obergeschoss werden die vier Vollblutmusiker für rund eine Stunde Lieder und Texte zur kalten Jahreszeit vortragen.

BURGLENGENFELD Es treten auf Helma und Eckhardt Mierzwa aus Maxhütte-Haidhof mit Hackbrett und Gitarre und Christl Bauer aus Bodenwöhr und Dennis Ruß aus Teublitz mit ihren Zithern. Gerade im Winter sind die heimeligen Klänge – „unplugged“ mit Saiteninstrumenten und Gesang – besonders herzerwärmend. Die Musiker sorgen mit ihrer echten Volksmusik dafür, dass der Zauber der alten, gemütlichen Stube am knisternden Herdfeuer eingefangen wird. So können die Zuhörer musikalisch und durch besinnliche Geschichten von früher auf eine Zeitreise in die oberpfälzische Vergangenheit gehen. Das Konzert dauert etwa eine Stunde und kostet fünf Euro Eintritt pro Person.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Oberpfälzer Volkskundemuseum (09471/ 602 583 oder museumbul@gmx.de), bei der „Maxhütter-Stub’n-Musi“ (09471 / 307 069) sowie in der Buchhandlung am Rathaus, Hauptstraße 5 in Burglengenfeld (09471/ 6063395) und in der Poststelle Maxhütte-Haidhof, Bahnhofstraße 3, zu den üblichen Öffnungszeiten.

Bitte beachten: Das Museum ist von 24. bis 26. Dezember 2018, am 31. Dezember 2018 sowie am 1. Januar 2019 geschlossen.


0 Kommentare