26.10.2018, 10:21 Uhr

In der Wackersdorfer Büchere Lesevogel „Frix“ lädt zur Vorlesestunde ein

(Foto: dogfella/123RF)(Foto: dogfella/123RF)

Am Freitag, 2. November, hält in der Wackersdorfer Bücherei der Winter Einzug. Bei der Vorlesestunde liest Bianca Götz zusammen mit ihrem Lesevogel „Frix“ aus dem Kamishibai-Bilderbuchtheater „Frau Holle“.

WACKERSDORF Das liebevoll von Petra Lefin illustrierte Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm handelt von der fleißigen Marie. Bei dem Versuch, ihre Spindel aus dem Brunnen hochzuholen, fällt sie selbst hinein und erwacht in einem Land, in dem die Apfelbäume und Backöfen sprechen können. Die gute Frau Holle nimmt Marie bei sich auf, dafür muss sie nur helfen, die Betten zu schütteln, damit es auf der Erde schneit. Doch bald bekommt Marie Heimweh.

Nach der Vorlesung werden neue Bilderbücher aus dem Bestand der Bücherei vorgestellt. Die Vorlesestunde findet am Freitag, 2. November, um 15 Uhr in der Bücherei im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf statt und dauert etwa eine dreiviertel Stunde. Die kostenlose Veranstaltung wird für alle Kinder von vier bis acht Jahren empfohlen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare