08.08.2018, 15:20 Uhr

Autos müssen raus Die Burglengenfelder Altstadt wird am Bürgerfest-Wochenende komplett gesperrt

Beim Bürgerfest wird in den Straßen und Plätzen der Altstadt wieder ausgelassen gefeiert. Foto: Hajo Dietz (Foto: Hajo Dietz)Beim Bürgerfest wird in den Straßen und Plätzen der Altstadt wieder ausgelassen gefeiert. Foto: Hajo Dietz (Foto: Hajo Dietz)

Banner an den Straßen, Plakate in den Geschäften und Berichte in den Medien kündigen es seit geraumer Zeit an: Ab Freitag, den 17. August, feiern die Burglengenfelder mit vielen Gästen aus nah und fern drei Tage lang das Bürgerfest in der historischen Altstadt. Wegen der nötigen Aufbauarbeiten ergeben sich für Anwohner und Gäste, die mit Auto anreisen, bereits vor Beginn des Festes notwendige Einschränkungen.

BURGLENGENFELD Bereits ab Mittwoch, 15. August, 15 Uhr, entfallen die Parkplätze an der Häuserzeile von Cheikhos Lounge bis Lautenschlager. Ab Donnerstag, 16. August, sind die Seitenstreifen/Parkbuchten am Oberen und Unteren Markplatz, in der Kirchenstraße sowie der Hauptstraße ab 12 Uhr gesperrt. Ebenfalls gesperrt sind ab Donnerstag der Europaplatz, der St. Veit Platz und das Gelände hinter der St. Vitus Kirche mit all ihren Parkplätzen.

Ab Freitag, 17. August, 7 Uhr, bis einschließlich Montag, 20. August, 12 Uhr, ist die Staatsstraße 2397 (frühere B15) zwischen der Phitiviers-Brücke und der Nussstein-Kreuzung für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Straßen Kreuzbergweg, Stadtgraben, Rathausstraße, Am Graben und die Sparkassenstraße gilt absolutes Halteverbot, da hier die Rettungswege entlang laufen.

Ebenso sind alle weiteren Zu- und Ausfahrten zur bzw. von der Altstadt während des Festbetriebes komplett gesperrt. Das heißt: Zu- und Ausfahrt sind bereits eine Stunde vor Festbeginn nicht mehr möglich. Der Rathausinnenhof ist bereits ab Mittwochmittag gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Zum Schutz des Bürgerfestgeländes werden 2018 so genannte Fahrzeugblocker installiert – ein Durchkommen ist während des Festbetriebes nicht möglich. Die Stadtverwaltung bittet hier Verständnis und appelliert an alle Besucher und Anwohner ohne eigene Garage oder Stellplatz, im eigenen Interesse ihr Auto außerhalb des Geländes zu parken.

Die Stadtverwaltung weist außerdem darauf hin, dass am Donnerstag, 16. August, der Bauern- und Wochenmarkt wegen der Aufbauarbeiten nicht stattfindet. Am Freitag, 17. August, fährt außerdem kein Stadtbus.

Bürgerbüro, Standesamt und Ordnungsamt der Stadt Burglengenfeld sind von 17. bis 18. August 2018 geschlossen und am Montag, 20. August, erst ab 13.30 Uhr geöffnet.

Infos zum Programm des Bürgerfestes gibt es im Internet auf www.burglengenfeld.de.


0 Kommentare