25.05.2018, 12:37 Uhr

Mit Lesevogel „Frix“ Vorlesestunde in der Bücherei im Wackersdorfer Mehrgenerationenhaus

(Foto: habun/123RF)(Foto: habun/123RF)

Die Veranstaltung gehört längst zum festen „Inventar“ der Bücherei: die Vorlesestunde. Jeden ersten Freitag im Monat liest Bianca Götz zusammen mit ihrem Lesevogel „Frix“ aus einem „Kamishibai“-Bilderbuchtheater.

WACKERSDORF Am Freitag, 1. Juni, steht um 15 Uhr „Emilys merkwürdiger Misch-Masch-Mittwoch“ auf dem Programm. In der Geschichte geht es um die kleine Emily, bei der an einem Tag alles schiefzulaufen scheint. Ihr Papa tröstet sie, denn solche Misch-Masch-Tage sind zum einen völlig in Ordnung und zum anderen mindestens genauso wichtig. Nach der Vorlesung werden neue Bilderbücher aus dem Bestand der Bücherei vorgestellt. Die kostenlose Veranstaltung dauert eine dreiviertel Stunde und wird für alle Kinder von vier bis acht Jahren empfohlen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Eltern sind herzlich eingeladen, währenddessen einen Stock tiefer im „Offenen Treff“ gemütlich einen Kaffee zu trinken.


0 Kommentare