18.05.2018, 09:12 Uhr

Vermittlung alter Handwerkstechniken Neuer Kurs – Einführung in das historische Bauhandwerk im Oberpfälzer Freilandmuseum

(Foto: C. Wundsam)(Foto: C. Wundsam)

In diesem Kurs am Samstag, 9. Juni, von 9 bis 16 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath-Perschen wird zuerst eine Führung durch die transferierten Bauten in Hinblick auf historische Bauweisen angeboten. Im Anschluss hält Herr Bielmeier von der Firma Claytec einen kurzen Vortrag zum Thema: „Lehm als Baustoff – Historie, Eigenschaften, Vorschriften“.

NEUSATH-PERSCHEN Im Anschluss wird eine Ausstellung mit Beispielen aktueller Lehmbauprodukte gezeigt. Praktische Arbeiten mit den Museumshandwerkern am wieder aufgebauten Austragshaus des Köstlerwenzelhofs geben dem Kurs das perfekte Gleichgewicht zwischen Theorie und Praxis. An folgenden praktischen Arbeiten können sich die Kursteilnehmer versuchen: Lehmausfachung – Wände mit Staketen, Lehmausfachung – Wand mit Weidenausflechtung, Ergänzungsarbeiten bei schadhaften Gefachen, Lehmwickeldecken, Lehmstampfboden, Sanierungsvarianten und weitere Anwendungsmöglichkeiten mit aktuellen Lehmbaustoffen

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Kursgebühr beträgt 20 Euro inklusive Material. Anmeldung unter freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.


0 Kommentare