25.11.2019, 23:07 Uhr

Adventskonzert Die Regensburger Domspatzen gastieren in der Stadthalle Neutraubling

(Foto: Michael Vogl)(Foto: Michael Vogl)

Die Regensburger Domspatzen sind einer der ältesten und renommiertesten Knabenchöre der Welt. Alljährliche Konzertreisen führen sie durch ganz Deutschland und in jeden Winkel der Erde. Und egal, wo sie auftreten, der Applaus klingt in allen Sprachen der Welt gleich: begeistert.

NEUTRAUBLING Die Hauptaufgabe des Chores liegt nach wie vor in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom. In den stimmungsvollen Adventstagen begrüßt die Stadt Neutraubling einen Chor der Regensburger Domspatzen unter der Leitung von Kathrin Giehl. Die jungen Sänger sind gleichzeitig Schüler des Domspatzen-Gymnasiums. Zusätzlich zum Singen im Chor kann jeder Schüler auch ein Instrument lernen. Kathrin Giehl ist seit 2007 als Chorleiterin und Simmbildnerin bei den Regensburger Domspatzen tätig. Sie studierte Kirchenmusik an der Kirchenmusik-Hochschule in Regensburg und legte im Anschluss daran das pädagogische Diplom im Hauptfach Orgel an der Hochschule für Musik und Theater in München ab. Hinzu kamen viele Fortbildungen, Meisterkurse und Studien, zum Beispiel in Gregorianik, Deutschem Liturgiegesang und chorischer Stimmbildung in München, Wien und Berlin.

Auf dem Programm des Konzertes stehen stimmungsvolle Chorwerke Alter Meister, der Romantik, der Moderne sowie natürlich beliebte deutsche und internationale Advents- und Weihnachtslieder. Das Konzert findet statt am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr in der Stadthalle Neutraubling. Einlass ist ab 15.15 Uhr, freie Platzwahl. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro (Schüler und Studenten). Kartenvorverkauf im Rathaus Neutraubling und bei Globus imTabak- und Zeitschriftenshop sowie unter OK-Ticket.


0 Kommentare