22.08.2019, 16:00 Uhr

Von Donnerstag bis Montag Der Barthlmä-Markt lockt wieder nach Aufhausen

Am Warenmarkt mit den zahlreichen Fieranten-Ständen bekommen Sie fast alles für den täglichen Bedarf an Spielwaren, Bekleidung, Haushaltsartikeln, etc.. (Foto: Gemeinde Aufhausen)Am Warenmarkt mit den zahlreichen Fieranten-Ständen bekommen Sie fast alles für den täglichen Bedarf an Spielwaren, Bekleidung, Haushaltsartikeln, etc.. (Foto: Gemeinde Aufhausen)

Von Donnerstag bis Montag, 22. bis 26. August, wird in Aufhausen wieder gefeiert, der Bartholomäusmarkt, auch Barthlmä-Markt genannt, lockt wieder in die Gemeinde im südlichen Landkreis Regensburg.

AUFHAUSEN Los geht es am Donnerstag, 22. August, ab 17 Uhr, DJ Hanika aus Bad Abbach heizt im Zelt bei der Lederhosen-Party ein. Ab 17 Uhr gibt es „coole Musik für coole Kids ab zehn Jahren“ bei „Ufhusia 10plus“. Ab 21 Uhr heißt es dann auf zur „Ufhusia Hitnacht“, jetzt sind alle ab 16 Jahren am Zug.

Am Freitag, 23. August, findet um 17 Uhr ein Festgottesdienst am Kirchplatz statt, um 18.15 Uhr laden die Stadtkapelle Geiselhöring und die „Bayernkapelle Toni Schmid“ zum Standkonzert – ebenfalls am Kirchplatz – ein. Danach findet ab 18.30 Uhr der Festzug statt. Bürgermeister Hans Jurgovsky wird das erste Fass anzapfen. Im Zelt sorgen dann die „Bayernkapelle Toni Schmid“ und die Trachtengruppe „D‘Laabertaler“ aus Rogging für Stimmung.

Am Samstag, 24. August, ist das Zelt ab 17 Uhr in Kinderhand, die Kleinen haben jede Menge Spaß mit „Hermanns Kasperltheater“, der Eintritt ist frei! Ab 19 Uhr ist Festbetrieb mit der Partyband „Shine“.

Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Hochamt in der Pfarrkirche zum Patrozinium St. Bartholomäus. Um 10.30 Uhr findet im Zelt der politische Frühschoppen mit Bernd Sibler statt. Dazu gibt es einen Warenmarkt und eine Gewerbeschau, das Frauenbund-Café bietet allerlei Leckereien an. Ab 19 Uhr spielt die „Bayernkapelle Toni Schmid“ unter dem Motto „Bayerische Gaudi“. Dazu gesellen sich die „Pfaffenhofener Goaßlschnoizer“ sowie Renate Maier und Bene Weber.

Am Montag, 26. August, spielt die „Bayernkapelle Toni Schmid“ ab 14 Uhr zum Seniorennachmittag auf. Spannend wird es dann beim Aufhausener Blasmusik-Battel ab 19 Uhr. Hier messen sich „De Junga“, „Dezent Böhmisch“ und „D’Spreißler“ – und das ohne Verstärker!

Die Verköstigung im Zelt übernimmt die Festzeltküche Englberger, die Privatbrauerei Stöttner sorgt für das richtige Bier und die weiteren Getränke.

Alle Infos zum Markt gibt es auch im Internet unter www.bartholomaeusmarkt-aufhausen.com. Hier findet man auch den „Muttizettel“, den Jugendliche zwischen 16 und 18 für die „Ufhusia Hitnacht“ brauchen, wenn sie länger als bis 24 Uhr bleiben wollen.


0 Kommentare