18.07.2019, 13:06 Uhr

Großes Fest „Da Huawa, da Meier und I“ bilden Abschluss des Feuerwehrjubiläums in Sulzbach an der Donau

„Da Huawa da Meier und i“ (Foto: Haslinger)„Da Huawa da Meier und i“ (Foto: Haslinger)

Die Vorfreude ist groß: Nach ihrer „Zeit is a Matz!“-Tour geht die bayerische Kultband „Da Huawa, da Meier und I“ – kurz vor ihrem 20-jährigen Bühnenjubiläum – 2019 mit ihrem neuen Programm „Agrat“ an den Start, mit dem die drei Vollblutmusiker quer durch Bayern und Österreich unterwegs sind.

DONAUSTAUF Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Sepp Haslinger (I) schauen der Gesellschaft dabei auf die Finger, hinterfragen unser Tun und Lassen und besingen auf ihre ganz eigene hintersinnig-witzige Art und Weise das Leben und die Kunst, sich „net sei Herz vabiang“ zu lassen.

Privates wird zum Spiegelbild der Gesellschaft, und so vielseitig wie ihre musikalische Ausrichtung ist - vom Volkslied über den Blues bis hin zu Country, Reggae und Tango -, so abwechslungsreich ist auch die Themenpalette, die das Trio wie immer höchst unterhaltsam serviert. Es wird übrigens nicht nur zahlreiche musikalische, sondern auch optische Höhepunkte geben!

Am Montag, 22. Juli, gastiert die Band in Sulzbach an der Donau im Festzelt der Feuerwehr. Einlass ist ab 18 Uhr, ab 20 Uhr stehen „Da Huawa, da Meier und I“ auf der Bühne.

Tickets gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online über www.okticket.de und an der Abendkasse.


0 Kommentare