27.01.2019, 19:09 Uhr

Jugend engagiert sich für Tiere Spendenaktion von Tierschutzjugend und Stadtjugendring bringt über 1.000 Euro ein


Das Tierheim Regensburg freut sich über eine Spende von 1.067 Euro. Diese Summe kam bei einer Spendenaktion der Tierschutzjugend und dem Stadtjugendring Regensburg zusammen.

REGENSBURG Möbel kaufen und beim Hinausgehen noch etwas Gutes tun. Das war zuletzt bei XXXL Hiendl in Regensburg möglich. Motivierte junge Leute der Tierschutzjugend baten gemeinsam mit dem Stadtjugendring um Unterstützung für die Tiere im Tierheim Regensburg in der Pettendorfer Straße. Im Gegenzug erhielten die Spender Süßigkeiten als kleines Dankeschön. Auch die Hiendl-Mitarbeiter haben zuvor wieder kräftig ihr Kleingeld gesammelt. Insgesamt kamen sagenhafte 1067,36 Euro zusammen. Dank sagten Tierschutzjugend und Stadtjugendring auch Real in der Donaustauferstraße, der großzügig die Süßigkeiten für die Aktion gespendet hatte.


0 Kommentare