01.10.2018, 15:00 Uhr

Freiwillige vor! Das Theater Regensburg sucht Kleindarsteller, Umbaustatisterie und ein Heuberger-Double

(Foto: fergregory/123RF)(Foto: fergregory/123RF)

Mitglied einer Räuberbande sein, ohne die Polizei fürchten zu müssen, einen bekannten Regensburger Schauspieler doubeln oder dafür sorgen, dass die Zuschauer in eine andere Welt eintauchen können – all das kann man am Theater Regensburg als Statist erleben!

REGENSBURG Ohne Statisten und Kleindarsteller würden wesentliche Momente fehlen, die die Theaterabende zu eindrucksvollen Erlebnissen machen. Entsprechend sucht das Theater Regensburg für das diesjährige Weihnachtsmärchen “Die Schneekönigin„ Kleindarsteller sowie ein Double für Michael Heuberger und Umbaustatisterie in „Wer hat Angst vorm weißen Mann“

Für das diesjährige Weihnachtsmärchen “Die Schneekönigin„ (von Hans-Christian Andersen, Regie: Robin Telfer) werden junge Menschen im Alter von 18 bis circa 35 Jahren gesucht, die unter anderem als Freunde des Protagonisten Kay sowie als Mitglieder einer Räuberbande auftreten und mit dazu beitragen, den Regensburger Kindern ein unvergessliches Theatererlebnis zu schenken.

Vorerfahrung auf der Bühne ist nicht notwendig, wichtig ist die Lust und Neugier auf Theater sowie zeitliche Verfügbarkeit im Probenzeitraum und zu den Vorstellungen, die fast alle vormittags stattfinden. Die Rollen sollen doppelt besetzt werden, sodass man sich bei der großen Vorstellungsanzahl abwechseln kann. Das Casting findet am Donnerstag, 11. Oktober, um 17 Uhr auf der Probebühne Augustenstraße statt. Die Proben finden im Zeitraum vom 12. Oktober bis 24. November fast täglich und vorwiegend vormittags statt, die Premiere ist 12. November 2018 im Velodrom.

Das Theater Regensburg sucht für die nächste Schauspieldirektion “Wer hat Angst vorm weißen Mann„ (in der Regie des neues Schauspieldirektors Klaus Kusenberg) theaterbegeisterte Menschen, die unsere Bühnentechnik bei den Umbauten während der Vorstellungen unterstützen und dabei helfen, eine Metzgerei, ein Gasthaus oder ein Wohnzimmer einstehen zu lassen.

Außerdem werden für diese Produktion Doppelgänger für den Hauptdarsteller Michael Heuberger gesucht. Im Idealfall sollten die Bewerber zwischen 55 und 65 Jahren alt, zwischen 1,74 m und 1,78 Meter groß sein und eine Konfektionsgröße von 48/50 beziehungsweise eine Kleidergröße von M/L haben. Vorerfahrung ist auch hier nicht notwendig, wichtig ist körperliche Belastbarkeit für die Tätigkeit als Umbaustatist/in sowie zeitliche Verfügbarkeit im Probenzeitraum sowie zu den Vorstellungen.

Hier dauert der Probenzeitraum circa vom 12. Oktober bis 16. November, die Premiere findet am 17. November im Theater am Bismarckplatz statt. Die Zahl der Vorstellungen beträgt an die 20 Stück bis April 2019. Bei Interesse und für weitere Informationen kann man sich bei Marion Schütz unter 0941/ 5075423 oder per Mail an marionschuetz@theaterregensburg.de melden.


0 Kommentare