23.08.2018, 14:45 Uhr

Herbstdult 2018 Dultstart im Hahn-Zelt mit vielen Jubel-Aktionen

(Foto: Hahn-Zelt)(Foto: Hahn-Zelt)

Das Eröffnungswochenende der diesjährigen Herbstdult sollten die Gäste aus Regensburg und der Region keinesfalls verpassen: Die Festwirtsfamilie Hahn feiert 25 Jahre auf der Dult mit jeder Menge Jubel-Aktionen.

REGENSBURG Am Freitag öffnet das Hahn Zelt wieder seine Tore auf dem Dultplatz. Festwirt Michael Hahn und sein Team bieten den Gästen wieder über zwei Wochen lang ein buntes und abwechslungsreiches Programm, kombiniert mit dem bekannten, reichhaltigen Angebot aus der Festküche. Zu seinem 25. Jubiläum gibt es zudem ein paar ganz besondere Jubel-Aktionen.

Die erste Jubel-Aktion findet bereits vor dem offiziellen Fassanstich statt. Am Freitag von 15 bis 16 Uhr gibt es im Hahn Zelt Jubelpreise. Die Jubiläums-Festbiermaß der Brauerei Bischofshof und die Radler-Maß kostet in dieser Stunde nur 4,50 Euro. Die Spezimaß nur vier Euro. Ab 18 Uhr gibt’s dann auch musikalisch wieder einen Spitzenstart in die Herbstdult mit den Stoapfälzer Spitzbuam und dem großen Eröffnungsfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit.

Zum Frühschoppen am Samstag ab 11 Uhr lädt das Hahn Zelt zusammen mit der Brauerei Bischofhof zum großen Dult-Preisschafkopfturnier ein. Auf die Sieger warten attraktive Preise wie ein Wellness Wochenende im Bayerischen Wald für 2 Personen, Business-Tickets für den Jahn und ein Trachtenoutfit von MOSER Trachten. Der Einsatz beträgt 15 Euro. Zwei Euro davon gehen an die Lebenshilfe. Gespielt werden 2 Runden mit je 32 Spielen, kurzes Blatt. Am Abend dürfen sich die Besucher mit „Starmix“ auf eine der erfolgreichsten Showbands im deutschsprachigen Raum freuen, die übrigens in diesem Jahr ebenfalls ihr 25. Jubiläum feiert. Der erste Dultsonntag ist großer Jubeltag im Hahn Zelt. Der Tag beginnt mit dem Dultgottesdienst, zelebriert von Stadtdekan Roman Gerl, um 10 Uhr. Zum Mittagstisch übernimmt dann „Sakrisch Griabig!“ mit ihrer zünftigen Wirtshausmusik das Zepter.

„Wie bei unserer ersten Regensburger Dult schenken wir auch zu unserem Jubiläum wieder Biere der Brauerei Bischofshof aus. Das passt wie die Maß in den Krug!“ so Festwirt Michael Hahn. Zusammen mit Braumeister Leonhard Resch hat er sich eine Idee für den Jubelabend im Hahn Zelt überlegt: Ab 18 Uhr werden 1.000 Maß unfiltriertes, naturtrübes Bischofshof Festbier in historischen Maßkrügen ausgeschenkt. Als besonderes Angebot wird es an diesem Jubelabend die Maß und ein halbes Hendl gemeinsam zum Jubiläumspreis von nur 15 Euro geben.

Die Montagabende gehören im Hahn Zelt dem Sport. Am 27. August findet der große Eisbären-Fanabend mit der Mannschaftsvorstellung der Kufencracks um Trainer Igor Pavlov statt. Die Musik an diesem Abend kommt von „Trixi und den Partylöwen“. Und alle Fans des SSV Jahn sollten sich schon den Montag, 3. September rot im Kalender anstreichen. Denn dann gibt es auch wieder einen SSV Jahn Fanabend mit den Jahnstars, vielen Aktionen und Musik von den „Gewekiner Buam + Madl“.


0 Kommentare