13.05.2018, 14:00 Uhr

Konzert Ein letzter Walzer in der Weinstube

(Foto: Thomas Obermeier)(Foto: Thomas Obermeier)

Das Musiker-Duo „Zwoa Achterl – bitte!“ gibt am Freitag, 18. Mai, um 20 Uhr ein Konzert in den Winzerer Weinstuben.

REGENSBURG Im April gastiertendie beiden schon in den völlig ausverkauften Winzerer Weinstuben. Da aufgrund der Saalkapazität etliche Kartenwünsche nicht mehr erfüllt werden konnten, konnte die charmante Wirtin Bettina Daisenberger die Musiker Roland Winkler und Rainer Kapalla ein letztes Mal zu einem Konzert in ihrem Lokal gewinnen. Sie wird die Leitung des Lokals zum Ende Mai abgeben und sich beruflich verändern. Deshalb soll dieser Abend unter dem Motto „Der letzte Walzer für Bettina“ stehen.

„Zwoa Achterl – bitte!“ werden dabei Lieder „von der Gitarre direkt ins Herz“ spielen und Geschichten entlang über das Früher, die Frauen, das Leben, die weite Welt und die Tiefe des Herzens erzählen. Dabei sind die Zuhörer eingeladen, auf eine Reise mitzukommen, die sie entlang der Donau, in die Welt, in Ihre Erinnerungen und ganz tief in Ihre Seele führen wird. Die akustisch auf zwei Gitarren gespielten Songs von Ambros, Fendrich, STS, Peter Cornelius, der Spider Murphy Gang und eigenen Liedern werden umrahmt von Geschichten und wahren Begebenheiten, die manchmal tiefsinnig, traurig, schwarz und bunt, lustig, entwaffnend, komisch oder auch nur ganz normal, aber immer mit einem Augenzwinkern und ganz viel Passion erzählt und gesungen werden. Sie handeln von der großen Liebe, dem ersten Kuss und den Tücken des Alltags.

Die begehrten Tickets gibt es in den Winzerer Weinstuben, Nürnberger Straße 351, oder unter der Telefonnummer 0941/ 8979738.


0 Kommentare