26.12.2017, 14:30 Uhr

Ein Fest für Livemusik-Fans American Jazzweek zwischen den Jahren im Café Museum

Melba Joyce. (Foto: Café Museum Passau)Melba Joyce. (Foto: Café Museum Passau)

Sieben Konzertabende vom 27. Dezember bis 2. Januar

PASSAU Das Café Museum – JazzFest Passau e.V. veranstalten zum Jahresende 2017 und Jahresanfang 2018 eine „American Jazzweek“: Die kürzesten Tage des Jahres und den Jahreswechsel in vollen Zügen und so groovig als möglich genießen: mit der Sängerin der Count Basie Band, Melba Joyce, und der Lindy Hop Band, mit Swing, Groove und Drive.

Jeder der sieben Konzertabende steht unter einem eigenen Thema, aber Lindy Hop ist allgegenwärtig und bildet das Fundament für jede Show.

Und wer könnte Lindy Hop besser spüren und darbieten, in all seinen Gefühlen und Variationen, als die Weltklassesängerin Melba Joyce, regelmäßige Gastsängerin des Count Basie Orchstra Sie hat im Laufe ihrer Karriere die Songs und Gefühle des Jazz gesungen, gelitten, geliebt und gelacht. Ein Leben mit Jazz und für den Jazz.

Termine: 27. Dezember – 2. Januar jeweils 20 Uhr; 31. Dezember: Konzert & Orientalisches Silvesterbuffet ab 19 Uhr.

Café Museum, Bräugasse 17, Passau; www.cafe-museum.de


0 Kommentare