27.09.2018, 12:02 Uhr

Da muss ich hin Italienische Markttage und verkaufsoffener Sonntag

(Foto: Aktionsgemeinschaft Mühldorf)(Foto: Aktionsgemeinschaft Mühldorf)

Von 28. September bis 1. Oktober 2018 bietet die Kreisstadt Mühldorf mit dem Mercato Bella Italia jede Menge italienisches Flair und am Sonntag auch offene Geschäfte.

MÜHLDORF Die Aktionsgemeinschaft Mühldorf lädt zum Mercato Bella Italia. An den folgenden vier Markttagen wird der Mühldorfer Stadtplatz erneut italienisch angehaucht: Freitag, 28. September (16 bis 22 Uhr); Samstag, 29. September (9 bis 22 Uhr); Sonntag, 30. September (9 bis 22 Uhr); Montag, 1. Oktober (9 bis 18 Uhr). Am 30. September ist außerdem von 13 bis 17 Uhr verkaufsoffener Sonntag in der Mühldorfer Innenstadt.

„Mit dem Mercato Bella Italia kommt heuer bereits zum vierten Mal das Land der kulinarischen Genüsse zu uns nach Mühldorf“, freut sich Anne Seidel, Organisatorin und stellvertretende Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Mühldorf. „Die Fülle des Angebotes erinnert an die schönsten Stunden im sonnigen Süden – also typisch Shopping auf italienische Art“, schwärmt Seidel. Vier Tage lang gibt es alle Köstlichkeiten zu kaufen, die man an Italien so liebt. Zu den vielen typischen Spezialitäten aus den Regionen unseres beliebten südlichen Urlaubslandes gibt es verschiedenes Kunsthandwerk, Schmuck, modisch aktuelles und natürlich Schuhe.

Die Besucher dürfen sich auf eine lukullische Reise in die Toskana, nach Apulien und in das Piemont sowie auf den Duft von Steinpilzen, Trüffel, Fenchelsalami und Rotwein freuen. Der Geruch von Pizza und Pasta und von betörenden mediterranen Gewürzen wird an den vier Markttagen in der Mühldorfer Luft liegen.

Die Küche Italiens ist nicht umsonst die beliebteste der Welt. Sie lässt niemanden kalt. Die Marktleute kommen aus den verschiedensten Regionen. Vom Veneto, über die Toskana, von Ligurien bis Calabrien und den Inseln Sardinien und Sizilien im Süden.

Zudem laden am kommenden Sonntag die Geschäfte in der Mühldorfer Innenstadt zum Bummeln ein. Am Stadtplatz, in den Seitengassen und am Katharinenplatz ist hierfür von 13 bis 17 Uhr geöffnet!


0 Kommentare