24.05.2018, 09:59 Uhr

TANZLAND Sommer Workshops Waldkraiburg tanzt in den Sommer

(Foto: Stadt Waldkraiburg )(Foto: Stadt Waldkraiburg )

Die Begeisterung für das Projekt TANZLAND nimmt nicht ab. Von weit über die Stadtgrenzen hinaus, kamen die Teilnehmer für die zweiten Workshops, die Mitte April stattfanden. Kein Wunder, dass wir für die nächsten Workshops schon wieder in den Startlöchern stehen.

WALDKRAIBURG Am Freitag, 6. Juli bietet die Stadt Waldkraiburg gemeinsam mit dem Stadttheater Pforzheim gleich vier Kurse an.

Aufgrund der großen Beliebtheit werden die Kurse „Hip Hop/Modern Dance“ und „Repertoire“ nochmal wiederholt. Beide Kurse waren im Februar ausgebucht, viele Teilnehmer standen auf der Warteliste.

Folgende Kurse werden angeboten:

Von 17 bis 18.30 Uhr unterrichten die Profitänzer Isaac die Natale und Antoine Audras Hip Hop und Contemporary in der Turnhalle der Grundschule an der Dieselstraße. Die beiden Tanzstile werden zu moderner Musik kombiniert.

Ebenfalls von 17 bis 18.30 Uhr unterrichtet Alba Valenciano Flamenco in der Aula in der Mittelschule an der Dieselstraße. Der Kurs richtet sich an alle, die diesen wunderschönen Tanz lernen möchten. Der Unterricht orientiert sich an den Grundschritten und den verschiedenen Rhythmen wie „bulerias“, „tarantos“, „rumbas“ und „alegrias“. Es werden auch verschiedene traditionelle Flamenco/Spanische Tänze gelernt.

Von 19 bis 20.30 Uhr findet der Kurs „Repertoire“ in der Turnhalle in der Grundschule an der Dieselstraße statt. In diesem Workshop unterrichten Selene Martello und Dario Theiler zwei Ausschnitte aus dem Repertoire des Stadttheaters: Einmal das Finale aus „Mozarts Requiem – Feiert das Leben!“, mit welchem das Theater auch im Juli in Waldkraiburg auftreten wird und dann eine Sequenz aus einer aktuellen Produktion: Tanzpur.

Zur gleichen Zeit wird in der Aula in der Mittelschule an der Dieselstraße ein Kurs für Teilnehmer „40 Plus“ angeboten. Johannes Blattner unterrichtet zeitgenössischen Tanz. Nach einem kurzen Warm Up, wird anhand einer Methode, mit der die Company arbeitet, eine kurze Choreografie kreiert.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Eine Anmeldung ist daher zwingend notwendig. Es gilt das Prinzip „Wer zuerst kommt…“. Anmeldungen sind telefonisch bei Frau Stephanie Till unter 08638 959 246 oder per Mail an tanzland@waldkraiburg.de möglich. Anmeldeschluss ist Freitag, 29. Juni. Die Kurse sind kostenlos. Mitzubringen sind bequeme Kleidung (Sportsachen), Turnschuhe und Getränke.

Nutzen Sie die Chance, um einmal von Profitänzern unterrichtet zu werden!

Alle Informationen rund um das Projekt und alle Termine finden Sie auch hier: http://www.waldkraiburg.de/de/tanzland/


0 Kommentare