23.04.2018, 09:07 Uhr

Mit Schwaiberl und der Muskelkraft Buchbach stellt den Maibaum auf

(Foto: Franz X. Rampl)(Foto: Franz X. Rampl)

Es ist wieder so weit, der Mai ist im Anmarsch! Am 1. Mai 2018 ab 13 Uhr stellen die Buchbacher Blasmusik, die KRK Buchbach und der TSV Buchbach traditionell den gestohlenen, schon verschollen geglaubten Maibaum auf dem Buchbacher Marktplatz auf.

BUCHBACH Nach altem Brauch, also „händisch“ mit Schwaiberl und der Muskelkraft von gestandnen Buchbacher Mannsbildern wird der Baum aufgestellt. Mit einem Pferdegespann und unter den Klängen der Buchbacher Blasmusik wird der Maibaum auf dem Buchbacher Marktplatz einziehen.

Natürlich sorgen die veranstaltenden Vereine neben einer zünftigen Blasmusik auch bestens für das leibliche Wohl. Sollte der Wettergott nicht mitspielen, wird der Maibaum am 6. Mai 2018 ebenfalls ab 13 Uhr aufgestellt.


0 Kommentare