30.11.2017, 14:08 Uhr

Mettenheimer Adventmarkt Kunsthandwerk und zahlreiche Köstlichkeiten

Der Mettenheimer Adventmarkt heißt seine Gäste dieses Jahr von 1. bis 3. Dezember herzlich willkommen. (Foto: LuS)Der Mettenheimer Adventmarkt heißt seine Gäste dieses Jahr von 1. bis 3. Dezember herzlich willkommen. (Foto: LuS)

Wenn sich Engel „Kult-Uriel“ auf den Weg macht, dann klopft bei uns allen die wundervolle Vorweihnachtszeit an

METTENHEIM Die Mettenheimer sind besonders gut dran, denn pünktlich zum ersten Adventswochenende öffnet im Kulturhof der dreitägige Adventmarkt. Der Gemeinde mit ihrem Organisationsteam Bürgermeister Stefan Schalk, Vizebürgermeisterin Elfriede Prucker und weiteren zusätzlichen Helfern ist es erneut gelungen, einen heimeligen Markt auf die Beine zu stellen. 51 Aussteller sorgen für ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot mit weihnachtlichem Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten.

Machen Sie einen Streifzug durch Farben, Stimmungen und Düfte und entdecken Sie bei den Ausstellern Florales, Kulinarisches und Dekoratives für ein zauberhaftes Weihnachtsfest. Das idyllische Flair im Kulturhof zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher in den Bann. Der Adventmarkt heißt von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. Dezember 2017, seine Gäste herzlich willkommen.

Bürgermeister Stefan Schalk wird mit Engel „Kult-Uriel“ am Freitag um 16 Uhr den Markt eröffnen. An den drei Tagen sorgen einheimische Künstler mit Musik und Gesang für ein kuscheliges Rahmenprogramm.

Die Öffnungszeiten des Marktes: Freitag und Samstag von 16 bis 21 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Übrigens gibt es für die kleinen Buben und Mädchen wieder besondere Schmankerln: Die Kindereisenbahn ist unterwegs und das gemeinsame Basteln im Stüberl der Volksbühne kommt bei den Kindern immer gut an.


0 Kommentare