10.07.2019, 12:27 Uhr

Volksmusik im Prantlgarten Picknick mit Quetschnblech und der Sturmberger Feiertagsmusi

Von 17 bis 19 Uhr spielt die Sturmberger Feiertagsmusi auf. (Foto:  Dr. Benedikt Kuhnen)Von 17 bis 19 Uhr spielt die Sturmberger Feiertagsmusi auf. (Foto: Dr. Benedikt Kuhnen)

Bereits zum elften Mal veranstaltet das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern ein großes Volksmusikpicknick im Landshuter Prantlgarten. Am 4. August spielen ab 15 Uhr Quetschnblech und die Sturmberger Feiertagsmusi auf.

LANDSHUT Am 4. August sind Kaffeetanten, große wie kleine Musikliebhaber, Tänzer und Zuschauer herzlich willkommen. Wer möchte, nutzt die idyllische Tanzgelegenheit unter freiem Himmel oder beobachtet schlicht das bunte Treiben, genießt das schöne Ambiente auf der Wiese vor dem KOENIGmuseum und nascht aus dem Picknickkorb.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr mit der Kapelle Quetschnblech aus Vilsbiburg. Die Gewinner des Volksmusikpreises Zwieseler Fink 2018 stehen für frische Blechmusik, kernigen Gesang und ungezähmte Musizierlust. Die acht Musikanten spielen überlieferte Melodien aus Niederbayern ebenso wie Tänze und Wirtshauslieder aus ganz Altbayern gemischt mit dem einen oder anderen Tonfilmschlager aus den 1920er Jahren.

Von 17 bis 19 Uhr geht es weiter mit der Sturmberger Feiertagsmusi. Die sechs Passauer Weltmusiker bieten spannende Kontraste von Balkan Beat bis zum Zwiefachen, vom Tango bis zum Boarischen, und auch unter den Musikern bestimmen Gegensätze das Bild: Da sitzt der Zuagroaste neben dem Urbayer, der Kinderlose neben dem vierfachen Familienvater und der Glatzkopf neben dem Langhaarigen.

Der Eintritt zum Picknick ist frei, Verpflegung, Picknickdecke und Sonnenschirm bitte selbst mitbringen. Die Veranstaltung findet im Prantlgarten 1, 84028 Landshut, statt.


0 Kommentare