01.03.2019, 10:45 Uhr

Konzert im Wohnzimmer „Klangkommode“ öffnet ihre musikalischen Schubläden

(Foto: pm)(Foto: pm)

Am Samstag, 16. März, öffnet die Band „Klangkommode“ um 19.30 Uhr erstmals ihre musikalische Schubläden im Café international.

LANDSHUT In den klangvoll geöffneten und prall gefüllten Schubläden der Klangkommode entdecken die vier Musiker Perlen des Soul-Funks, vielfältige Latin-Rhythmen und jazzige Swing-Kompositionen. Eine Musik zum Tanzen und Zuhören. Klangkommode wurde von Tina Kreitmeier (b, voc) und Gerd Lunz (key) gegründet, mit dem Wunsch, in einer kleinen Formation ihre Lieblingsmusik zu spielen. Später ergänzten Christoph Frodl (d) und Christoph Naleppa (sax) die Band mit treibenden Rhythmen und stilvollen Soli zu einem harmonischen Ganzen. Der Eintritt ist frei, die Band spielt für den Hut!


0 Kommentare