20.12.2018, 08:08 Uhr

Vom Mitternachtblues bis zur Pastorale Silvesterkonzert in Alt-St. Nikola

(Foto: pm)(Foto: pm)

Am Silvesterabend findet um 18.30 Uhr in der Kirche Alt-St. Nikola wieder das traditionelle Silvesterkonzert statt.

LANDSHUT Das Ensemble „Neues Landshuter Blech“ (Leitung: Bernhard Thomas) musiziert zusammen mit dem Organisten und Dekanatskirchenmusiker Stefan Stoiber. Auf dem Programm steht festliche Bläser- und Orgelmusik. Dabei spannt das Bläsersextett einen musikalisch großen Bogen mit einer Suite von Tilmann Susato über bekannte Melodien, wie Edward Elgars „Pomp und Circumstance“, bis hin zu einem „Mitternachtsblues“ von Franz Grothe. Das weltweit wohl bekannteste Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ hat heuer sein 200. Jubiläum. Aus diesem Anlass hat Stefan Stoiber eine Fantasie für Orgel über dieses Lied komponiert, die im Konzert uraufgeführt wird. Zu hören sind außerdem die Pastorale von Johann Sebastian Bach und die Fanfare, Cantabile und Finale von Jaques-Nicolas Lemmens. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


0 Kommentare