27.06.2018, 16:30 Uhr

3. Konzert der Sommerfestspiele Classic & Tango meets Cuba

(Foto: Mirko Jörg Kellner)(Foto: Mirko Jörg Kellner)

Seit nunmehr gut 16 Jahren sind die „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ eine feste Größe im so spannenden wie vielschichtigen Grenzbereich zwischen den Genres, auch „Crossover“ genannt. Am 17. Juli kommen sie um 20.30 Uhr zum Konzert „Classic & Tango meets Cuba“im Rahmen der 14. Landshuter Sommerfestspiele in den Innenhof der Residenz.

LANDSHUT In ihrem neuen Album „Tango meets Cuba“ führt das Ensemble seine stetige Weiterentwicklung konsequent weiter. Es ist für die „Klazz Brothers“ wieder einmal die Entdeckung und Erforschung eines bislang fremden Genres. Und wenn das den Namen „Tango“ trägt, gehört zu seiner Erforschung schon ein bisschen Mut – denn „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ sind dabei den Altmeistern des Tangos, Astor Piazzolla und Carlos Gardel, auf der Spur. Karten für das Konzert gibt es u.a. beim Wochenblatt-Ticketservice, (0871) 1419157.


0 Kommentare