28.05.2018, 11:25 Uhr

Biokulturelles Kabarett am Schardthof Keirut Weinzierl: „Das Bakterium schlägt zurück“


Am 9. Juni kommt Comedian Keirut Wenzel mit seinem Programm „Das Bakterium schlägt zurück“ in der Bühne am Schardthof.

ESSENBACH Keirut Wenzel ist dem Publikum schon aus verschiedenen Fernsehauftritten bekannt. Er war als regelmäßiger Sketchpartner von Kaya Yanar in der preisgekrönten Sat1-Comedy „Was guckst Du?!“, präsentierte seine eigene Comedyreihe im „ARD-Morgenmagazin“ und spielte Gastrollen u.a. in der „Harald-Schmidt-Show“ und bei „Pastewka“. Jetzt tourt er mit seinem Comedy-Programm „Das Bakterium schlägt zurück“ quer durch Deutschland und macht am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr einen Zwischenhalt in Essenbachs Kleinkunstbühne, wo er es genießt, mal wieder ganz nah am Publikum zu spielen. Einlass im Saal ist ab 19 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Die Gastronomie öffnet wie immer an den Veranstaltungstagen bereits ab 17 Uhr. Gastronomie-Gäste können dann schon ab 17 Uhr feste Plätze im Saal reservieren und brauchen dies nicht bei Saaleinlass um 19 Uhr zu tun, sondern können bis Vorstellungsbeginn in der gemütlichen Gaststube oder bei gutem Wetter auch im Biergarten verbringen. Weitere Infos unter www.buehne-am-schardthof.de.

Tickets gibt im Vorverkauf beim Wochenblatt Landshut, (0871) 1419157, in Essenbach bei der Lottoannahme im Edeka und bei der Postagentur sowie Online auf der Homepage www.buehne-am-schardthof.de.


0 Kommentare