24.06.2020, 10:44 Uhr

Kultur Es gibt wieder einen Abensberger Musiksonntag – unter freiem Himmel!

 Foto: Ingo Knott, Stadt Abensberg Foto: Ingo Knott, Stadt Abensberg

Die Abensberger Musiksonntag-Veranstaltungen von Kathi Keglmaier in Zusammenarbeit mit der Stadt Abensberg standen ebenfalls im Zeichen von Corona.

Abensberg. Das erste Konzert der Veranstaltungsreihe 2020 – das war „Tango, Passion, Filmmusik“ im Februar im Aventinum – konnte noch durchgeführt werden, dann kam der Lockdown. Die Termine im März, April und Mai wurden abgesagt. Für onntag, 28. Juni, haben Keglmaier und die Stadt Abensberg aber gute Nachrichten: Das Konzert „Lieder rückwärts und vorwärts“ von und mit Helmut Achtner wird stattfinden, und zwar im Schlossgarten, also unter freiem Himmel. Eintritt frei, Spenden erwünscht, los geht’s um 17 Uhr, Dauer etwa eine Stunde. Die Hygienevorschriften sind einzuhalten; es finden Platzzuweisungen statt. Einlass ab 16.30 Uhr.


0 Kommentare