06.01.2020, 17:25 Uhr

Jazzclub lädt ein „Blue Note Feeling“ mit Workout

(Foto: Norbert Eisner )(Foto: Norbert Eisner )

„Blue Note Feeling“ gib es am Montag, 20. Januar 2020, beim Jazzclub Abensberg e.V. mit dem Quartett Workout.

ABENSBERG „Blue Note Records“, das wohl beste Jazzlabel aller Zeiten, hatte Stars wie Clifford Brown, Jimmy Smith, Horace Silver, Art Blakey´s Jazz Messengers und andere unter Vertrag. Der Drummer Ali Broumand und seine Bandkollegen von Workout knüpfen mit ihren Kompositionen an den Sound dieser Zeit an, ohne dort stehen zu bleiben. Behutsam integrieren sie die weitere Jazzentwicklung, um so das „Blue Note Feeling“ weiter zu entwickeln.

Veranstaltungsort ist wie immer das Discothek Club Center, Am Stadtplatz 2, in Abensberg. Beginn ist um 20.15 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, für Mitglieder, Schüler und Studenten nur fünf Euro.


0 Kommentare