20.07.2019, 21:38 Uhr

Soziales Erlös aus Bad Gögginger Benefizkonzert kommt Kindern zugute

Spendenübergabe bei der AWO-Ganztagsbetreuung der Grundschule Neustadt: Astrid Rundler, Jeanette Kleineheismann, Liliana Vikete. (Foto: TI Bad Gögging/Zitzelsberger)Spendenübergabe bei der AWO-Ganztagsbetreuung der Grundschule Neustadt: Astrid Rundler, Jeanette Kleineheismann, Liliana Vikete. (Foto: TI Bad Gögging/Zitzelsberger)

Die Tourist-Information Bad Gögging hat 680 Euro aus dem Benefizkonzert der Big Band des Bundespolizei Orchester München an die AWO-Ganztagsbetreuung an der Grundschule Neustadt an der Donau übergeben. Mit dem Spendenerlös wird ein gemeinsamer Ausflug finanziert.

BAD GÖGGING Auch in diesem Jahr war das Benefizkonzert der Big Band des Bundespolizei Orchester München wieder ein voller Erfolg. Bis auf den letzten Platz war der Kurplatz am Freitag vor dem Jubiläumswochenende gefüllt. Einheimische und Kurgäste genossen nicht nur den lauen Sommerabend, sondern vor allem musikalische Unterhaltung vom Feinsten. Von Glenn Miller-Sound bis hin zu Rock und Funk war beim zweistündigen Konzert der 18-köpfigen Big Band, unter der Leitung von Werner Willems, alles dabei. Der unvergessliche Abend endete mit musikalischen Zugaben, lautstarkem Applaus und stehenden Ovationen.

Nicht nur das Konzert selbst, auch die Spendenaktion war ein voller Erfolg. Die stolze Spendensumme von 680 Euro kommt der Ganztagsbetreuung der Grundschule Neustadt an der Donau durch die Arbeiterwohlfahrt zugute. Bei der Spendenübergabe am vergangenen Mittwoch an die Einrichtungsleiterin Jeanette Kleineheismann und Gruppenleiterin Liliana Vikete brachte Tourismus-Managerin Astrid Rundler noch einmal ihre Freude über die erreichte Summe zum Ausdruck: „Ich möchte allen Besuchern noch einmal meinen Dank für die große Spendenbereitschaft aussprechen – ebenso der Big Band des Bundespolizei-Orchesters, die sich regelmäßig für Benefizveranstaltungen wie die unsere engagiert.“ Auch Jeanette Kleineheismann und ihre Kollegin bedankten sich und freuten sich über die Möglichkeit, den Kindern mit dem Spendenerlös einen erlebnisreichen Ausflug nach München in die Bavaria Filmstadt zu ermöglichen.


0 Kommentare