28.02.2019, 13:40 Uhr

Programmänderung „Straymonk“ kommen in den Jazzclub Abensberg

(Foto: René Mosele)(Foto: René Mosele)

Für Montag, 11. März, hat sich im Programm des gemeinnützigen Jazzclub Abensberg e. V. eine Programmänderung ergeben. Entgegen der Ankündigung auf den JCA-Plakaten und den Flyern spielt am 11. März nicht die Schweizer Band „Weird Beard“, sondern die Schweizer Band „Straymonk“. „Straymonk“ hat die gesamte Tournee von „Weird Beard“ übernommen.

ABENSBERG „Straymonk“, das sind zwei Altsaxofone, Bass und Schlagzeug. Zwei Altsaxophone sind selbst im Jazz eine ungewöhnliche und gewagte Besetzung. Das Ergebnis dieses Experiments – moderner, eingängiger, melodiöser Jazz – hat in der internationalen Presse großes Lob hervorgerufen. Zu hören ist die Band am 11. März ab 20.15 Uhr, im Club Center in Abensberg


0 Kommentare