14.06.2018, 10:48 Uhr

Zwei extracoole Brüder „In göttlicher Mission unterwegs

Reinhard Peer als Elwood Blues (li.) und Jochen Decker als Jake Blues. (Foto: Litvai)Reinhard Peer als Elwood Blues (li.) und Jochen Decker als Jake Blues. (Foto: Litvai)

Das Kult-Musical „The Blues Brothers“ kommt in das Theater Am Hagen

STRAUBING Coole Kerle, heiße Rhythmen, irre Verfolgungsjagden und durchgeknallte Typen! Nach der „Rocky Horror Show“ vor zwei Jahren kommt 2018 mit den „Blues Brothers“ der Kult der 80er Jahre auf die Bühnen des Landestheaters Niederbayern. Im Straubinger Theater am Hagen ist das Musical ab dem 26. Juni zu sehen.

Jake Blues musste eine kurze Auszeit im Knast nehmen. Bei seiner Entlassung empfängt ihn sein Bruder Elwood mit der Nachricht, dass das Waisenhaus, in dem die beiden einst ihre Kindheit und Jugend unter den wachsamen Augen sauertöpfischer Nonnen verbrachten, wegen Steuerschulden geschlossen werden soll. Als Jake dann auch noch eine göttliche Vision hat, steht fest: das Waisenhaus muss gerettet werden. Von nun an sind die beiden in göttlicher Mission unterwegs und bringen ihre, mittlerweile in alle Winde verstreute, ehemalige Band wieder zusammen.

Premiere im Straubinger Theater am Hagen feiern die „Blues Brothers“ am 26. Juni um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am 27. Juni sowie am 3. & 4. Juli, jeweils um 19.30 Uhr zu sehen. Karten gibt es im Vorverkauf beim Amt für Tourismus der Stadt Straubing und an der Abendkasse ab einer Stunde vor der Vorstellung.


0 Kommentare