22.08.2018, 11:28 Uhr

Hinweise Endspurt bei der Buchstabenjagd


Am Samstag endet das Sommerrätsel der Stadt.

DEGGENDORF Sommer in Deggendorf – einige Buchstaben haben sich bestens platziert, um einen Blick auf die sommerlichen Stadt- und Natur-Aktivitäten der Deggendorfer zu werfen. Bald müssen sie die schönen Plätze allerdings wieder räumen, denn die Buchstabenjagd endet am Samstag, 25. August.

Wer noch nicht alle Verstecke gefunden hat, bekommt heute die vier noch fehlenden Hinweise:

D: Wo ich stehe, werden zwei Teile der Stadt verbunden. Meinem Kollegen kann ich „rüberwinken“.

O: Nach dem Weg übers Wasser findet ihr mich mit dem Rad bestimmt.

R: Ich markiere die letzte Station vor der verdienten Abkühlung.

F: Mich findet ihr am Ziel – hier geht es ins kühle Nass!

Am besten schnell zum Standort aufmachen und sich mit den Buchstaben fotografieren oder fotografieren lassen. Auf zwei Gewinner, die zum Schluss den kompletten Satz „Wir sind Deggendorf“ nachstellen können, wartet je eine Bonuskarte für das elypso im Wert von 150 Euro. Wichtig ist, dass die jeweilige Person auf jedem Foto zu sehen ist. Außerdem muss erkennbar sein, an welchem Ort der Buchstabe steht. Bis zum 25.08.2018 haben Hobby-Detektive noch Zeit, um alle Buchstaben zu finden. Die Fotos müssen per Email an multimediastelle@deggendorf.de oder im Kuvert an das Büro des Oberbürgermeisters (Neues Rathaus, Franz-Josef-Strauß-Straße 3, 94469 Deggendorf) gesendet werden.


0 Kommentare