22.08.2018, 11:05 Uhr

Traunstein und sein flüssiges Gold Touren durch die „Bierstadt“ am 7. und 21. September

In Traunstein hat das Bierbrauen eine sehr lange Tradition. Heute gibt es noch immer drei Privatbrauereien in der Stadt. Bei den ProBierma’s-Stadtführungen dreht sich alles um das flüssige Gold. (Foto: Daniela Niederbuchner)In Traunstein hat das Bierbrauen eine sehr lange Tradition. Heute gibt es noch immer drei Privatbrauereien in der Stadt. Bei den ProBierma’s-Stadtführungen dreht sich alles um das flüssige Gold. (Foto: Daniela Niederbuchner)

Hopfen, Malz, Hefe, Wasser – und eine Portion Leidenschaft: Am 7. und 21. September heißt es wieder ProBIERma’s, denn dann finden geführte Touren durch die „Bierstadt“ Traunstein statt.

TRAUNSTEIN. Bei der rund vierstündigen Führung werden Geschichten über Brauereien und Brauer zum Besten gegeben und Stätten Traunsteiner Braukunst besichtigt. Selbstverständlich dürfen auch ausgewählte Biersorten aller Brauereien probiert werden. Beim Termin am 7. September steht unter anderen eine Brauereiführung im Hofbräuhaus, am 21. September in der Privatbrauerei Schnitzlbaumer auf dem Programm.

Beginn der ProBierma’s-Führungen ist um 16:45 Uhr, Treffpunkt ist an der Tourist-Information im Brunnenhof des Rathauses. Die Führung kostet 24,50 Euro für Erwachsene (Teilnahme ab 16 Jahren möglich). Es ist eine Anmeldung unter www.traunstein.de oder bei der Tourist-Information Traunstein (Telefon: 0861 / 65 500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de) notwendig.


0 Kommentare