20.08.2019, 11:21 Uhr

Das schmeckt Festival der Regionalen Lebensmittel 2019

(Foto: pm/Arberland Regio)(Foto: pm/Arberland Regio)

Arberland Regio GmbH bietet kostenlosen Busservice nach Pilsen an.

PILSEN Von Golatschn bis Gselchtes – Bereits zum neunten Mal führt das „Festival der Regionalen Lebensmittel“ Hersteller herausragender Qualitätsprodukte des bayerisch-böhmischen Grenzlandes nach Pilsen. Am Freitag, 30. August, erwartet Besucher von 11 bis 17 Uhr ein abwechslungsreicher Schlemmermarkt mit Workshops, Unterhaltungseinlagen, traditionellen Klängen und einem bunten Kinderprogramm auf dem Gelände der Pilsner Urquell Brauerei.

Nach der Eröffnung durch Bezirkshauptmann Josef Bernard bahnt sich eine Küchenschlacht zwischen den tschechischen Gastgebern und ihren bayerischen Partnern an. Nach der Verkostung des Siegergerichtes wird die hohe Kunst des Bierzapfens gelehrt. Im Anschluss präsentiert Sternekoch Jan Punčochář Rezepte aus dem eigenen Kochbuch. Musik gibt es von „Gerhard und Franz“ sowie der Band „SVEJK c.k. SRAML“.

Als Höhepunkt der Feierlichkeiten werden um 14 Uhr die „Regionalen Lebensmittel des Kreises Pilsen 2019“ geehrt. In den neun Kategorien haben sich 38 Hersteller mit 106 Produkten beworben. Nicht teilnahmeberechtigt, aber dank einer Vielzahl an süßen, deftigen und hochprozentigen Bayerwaldspezialitäten sowie touristischem Infomaterial ebenfalls unter den Ausstellern, ist das Zwieseler „Kulinarische Schaufenster – Schmankerl aus der Region“. Dieses wird gemeinsam mit Simona Fink, Leiterin des „Sekretariats für grenzüberschreitendes Netzwerkmanagement im Themenbereich Kultur und Tourismus“, und Herbert Unnasch, Chef der Arberland Regio GmbH, anreisen, die das Festival mitorganisieren.

Um allen Genussfreunden im Landkreis die Möglichkeit zum Pilsenbesuch zu geben, setzt die Kreisentwicklungsgesellschaft einen kostenlosen Busservice von Viechtach über Regen, Zwiesel und Bayerisch Eisenstein ein. Um Voranmeldung wird unter 09921/96050 gebeten.

Fahrplan // Kostenloser Busservice am 30. August 2019:

07.30 Uhr – Abfahrt Viechtach, Wendeplatte

08.00 Uhr – Abfahrt Regen, Bahnhof

08.15 Uhr – Abfahrt Zwiesel, Bahnhof

08.30 Uhr – Abfahrt Bayerisch Eisenstein, ehemaliges Wellenbad/Grenzübergang

Ca. 15.00 Uhr – Rückfahrt


0 Kommentare