04.03.2018, 16:59 Uhr

„Magical Dreams IV“ Ausstellung der Phantastischen Kunst in Viechtach


Ab Freitag, 9. März, wird die Bayerwaldstadt Viechtach wieder ihrem Ruf als „Zentrum der Phantastischen Kunst“ gerecht: Mit „Magical Dreams IV“ präsentieren die polnische Kunstgalerie Bator und die Stadt Viechtach eine außerordentliche Gruppe von anerkannten internationalen Künstlern aus dem Bereich des magischen Realismus und der phantastischen Kunst. Die Vernissage im Alten Rathaus Viechtach beginnt um 19 Uhr. Adäquat musikalisch umrahmt wird der Abend von der Akustikband „Lichtfänger“. Aller Kunstfreunde sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.

VIECHTACH Die Galerie Bator in Polen steht für Kunst auf hohem Niveau von Künstlern aus aller Welt. Geradezu als „Lebens- und Liebeswerk“ der Familie zugleich kann der Ausstellungszyklus von „Magical Dreams“ bezeichnet werden, die im Herbst 2017 in die vierte Runde ging. 2014 war „Magical Dreams II“ in Viechtach zu erleben. „Magical Dreams IV“ bringt ab kommenden Freitag 36 Künstler aus 12 Ländern mit ihren phantastischen Werken in die Bayerwaldstadt. Eine immense thematische Vielfalt erwartet dabei die Besucher: Traum und Wirklichkeit kollidieren miteinander, Morbides trifft auf ästhetische Schönheit, Vergangenheit auf Zukunft, Architektur findet sich inmitten traumhafter Natur wieder. Allen teilnehmenden Künstlern gemein ist, dass es sich um Profis handelt, die ihr Handwerk beherrschen und ihre Technik über viele Jahre perfektioniert haben.

Die Künstler von „Magical Dreams IV“:

Alex Alemany, Spanien

Bruno Altmayer, Frankreich

Angerer der Ältere, Deutschland

Carrie Ann Baade, USA

Anne Bachelier, Frankreich

Kathrina S. Baumgartner, Deutschland

Karol Bąk, Polen

Claus Brusen, Dänemark

Gianni Gianasso, Italien

Igor Grechanyk, Ukraine

Peter Gric, Österreich

Mariola Jasko, Polen

Jarsław Jaśnikowski, Polen

Marcin Kołpanowicz, Polen

Tomasz A. Kopera, Polen

Mariusz Krawczyk, Polen

Jacek Lipowczan, Deutschland

Micha Lobi, Russland

Michael Maschka, Deutschland

Johann Meier, Deutschland

Jacek Opała, Polen

José Parra, Mexiko

Graszka Paulska, Polen

Kazimierz Pilarz, Polen

Otto Rapp, Deutschland

Fabrizio Riccardi, Italien

Jolanda Richter, Österreich

Tim Roosen, Belgien

Andrzej Sajewski, Polen

Reinhard Schmid, Deutschland

Grzegorz Stec, Polen

Jósef Stolorz, Polen

Adam Widełka, Polen

Kruysztof Wiśniewski, Polen

Siegfried Zademack, Deutschland

Mariusz Zdybał, Polen

Zahlreiche Künstler haben ihr persönliches Kommen zur Vernissage angekündigt. Als Laudatorin konnte Prof. Gabriela Matuszek-Stec aus Polen gewonnen werden, deren Mann Grzegorz Stec auch zu den ausstellenden Künstlern zählt.

Die Eröffnung von „Magical Dreams IV“ bietet aber nicht nur einen Augenschmaus: Auch in Sachen Akustik dürfen sich die Gäste auf einen wunderbaren Abend freuen: Erstmals gastiert das Trio „Lichtfänger“ in Viechtach. Bei „Lichtfänger“ ist der Name Programm. Mit Anja Bräutigam (Gesang), Michael Janza (Gitarre) und Stephan Barents (Piano). Quer durch die Musikgenres liefert Lichtfänger authentische, berührende, unbekümmerte und doch zugleich verbindliche Musikunterhaltung. Ein Tipp noch für einen gemütlichen Plausch mit den anwesenden Künstlern: Das Künstlerfrühstück am Samstag, 10. März, im Café Venus (Bäckergasse 3) ab 10 Uhr.

Ausstellungsdauer bis 12. Mai 2018

Öffnungszeiten: März/ April Mo – Fr 9 – 16 Uhr, Ab Mai Mo – Fr 9 – 17 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr

Sonderöffnungszeiten am 25. März/ 6. Mai (Verkaufsoffene Sonntage) von 14 – 17 Uhr.

Infos: Tourist-Information Viechtach, Stadtplatz 1, 94234 Viechtach, Email: tourist-info@viechtach.de

www.viechtach.de


0 Kommentare