22.05.2019, 13:00 Uhr

Sinnliche Führungen Altötting mit allen Sinnen erleben

Besuchen Sie das Weihrauchmuseum. (Foto: Johann Dirschl)Besuchen Sie das Weihrauchmuseum. (Foto: Johann Dirschl)

Der Rundgang durch die Wallfahrtsstadt aktiviert bei verschiedenen Entdeckungsstationen alle Sinne

ALTÖTTING. In den Pfingstferien lädt das Wallfahrts- und Tourismusbüro dazu ein, Altötting mit allen Sinnen zu entdecken. Der Rundgang durch die Wallfahrtsstadt aktiviert bei verschiedenen Entdeckungsstationen alle Sinne und dauert ca. 90 Minuten. Am Mittwoch 12. und 19. Juni, 14 Uhr.

Feines für die Nase gibt’s in Schuhbeck’s Gewürzladen in Altötting. Gutes für den Gaumen bietet im Anschluss die Confiserie-Dengel, die aus erlesensten Zutaten Köstlichkeiten produziert, die die Herzen aller Schokoladen-Fans höherschlagen lassen.

Untrennbar zu einem Wallfahrtsort gehört auch der Duft von Weihrauch. Der Tradition des Räucherns gehen Sie im Weihrauchmuseum genauer auf die Spuren. Auch für den Hörsinn bietet die Führung einen kurzen Abstecher in den Themenbereich der Kirchenmusik.

Im Anschluss an die Führung wartet ein kleines Geschenk auf alle Teilnehmer, mit dem man ein Andenken an seine Sinneserlebnisse in Altötting mit nach Hause nehmen kann.

Anmeldung bis zum Vortag unter Tel. 08671 5062-19.


0 Kommentare