17.10.2018, 14:49 Uhr

Das Beste aus 12 Jahren ... Alfons Hasenknopf & Band „unplugged“

(Foto: Veranstalter)(Foto: Veranstalter)

Nur mit Flügel, Akustikgitarre und Percussion präsentieren Alfons Hasenknopf, Michi Leitinger und Steffi Rösch am 9. November die schönsten Songs aus 12 Jahren in Neuötting.

NEUÖTTING. Getreu nach seinem Lebensmotto „der scheenste Moment is immer jetzt“, darf sich das Publikum auf die schönsten Hasenknopfsongs aus 12 Jahren freuen. Auch die neue Single „Irgendwann nimmt di das Glück bei da Hand“ kommt unplug-ged im neuem Gewand daher. Einfach nur genießen!

Kaum ein anderer versteht sich so gut darauf, das Urjodeln mit moderner Musik zu verknüpfen und die Bergwelt mitten in den Raum zu zaubern als Alfons Hasenknopf. Er ist sich selbst treu geblieben und bringt nicht nur heimatverbundene Musik, die von der Natur, von Bergmenschen oder dem Sommerwind erzählt auf die Bühne. Seine Songs klingen auch nach Gewitter, Vogelgezwitscher und dem Echo an Steilwänden. Die Texte sind immer mitten aus dem Leben gegriffenen und animieren zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken.

So hat er auch oft schon von seinen Auszeiten berichtet, wo er für ein paar Wochen ganz alleine, fernab von Alltag, Hektik und Lärm seine Songs schreibt. Jetzt bringt Alfons Hasenknopf die Hüttenatmosphäre direkt auf die Bühne: clean, zart, fein, jeder Ton bewusst gewählt. Nur er selbst, Steffi Rösch am Flügel, Michael Leitinger an den Percussions und die Songs, so wie sie auf der Hütte klingen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Kulturreferat der Stadt Neuötting (Tel. 08671/88371-14) und allen Geschäftsstellen von Inn-Salzach-Ticket.

Einlass und Abendkasse sind ab 19 Uhr besetzt.


0 Kommentare