12.10.2018, 14:18 Uhr

Burghauser Jazz-Herbst Hugh Coltman gastiert im Jazzkeller

(Foto: CRISTA ROCK)(Foto: CRISTA ROCK)

Lust auf eine Jazz-Glücks-Kur“?

BURGHAUSEN. Hochkarätig geht es im Burghauser Jazz-Herbst weiter mit dem Briten Hugh Coltman. Der Sänger des Jahres 2017 erhielt den renommierten französischen Jazz-Preis „Victoires du Jazz“. Ein junger, erdiger und sehr charmanter Sänger und Filmkomponist, der den Jazz als Rock`n`Roll begreift und für sich neu interpretiert. Er kommt mit seinem neuen Album „Who’s Happy?“. Es ist der Beweis seiner Virtuosität und – es macht glücklich, geht ins Bein und beschwingt. Am Samstag, 20. Oktober, gibt Hugh Coltman ab 20 Uhr im Rahmen des Burghauser Jazz-Herbstes eine musikalische Jazz-„Glücks-Kur“ im Jazzkeller.


0 Kommentare