07.05.2018, 09:19 Uhr

Wie eine Zeitreise ... Hammerschmiede lädt ein

Die Wagenhofers bieten Besuchertage & Erlebnisführungen

BURGHAUSEN. Die Hammerschmiede Burghausen ist ein Teil der Geschichte der Stadt, sie stand seit jeher im engen Kontakt zur Burg und war schon immer ein Wahrzeichen vorzeitlicher Industrialisierung. Für interessierte Besucher öffnet die Hammerschmiede ihre Türen, und zwar jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr gibt es die Gelegenheit zur ungeführten Erkundung der Schmiede mit Schleiferei und Dreherei am 12. Mai, 17. Juni, 22. Juli, 16. September und 14. Oktober.

Zusätzliche Veranstaltungen sind die „Offenen Erlebnisführungen“ am Sonntag, 22. Juli und 14. Oktober jeweils um 14 Uhr mit Frank Wagenhofer. Gerlinde Wagenhofer vermittelt die Grundlagen naturreinen Räucherns mit Kräutern, Gräsern, Harzen und Co. (Termine unter www.hammerschmied.de) sowie die Grundlagen über ätherische Öle am Sonntag, 17. Juni sowie 16. September, jeweils um 14 Uhr.

Weitere Informationen unter www.hammerschmied.de oder unter Telefon (08677) 979545.


0 Kommentare