10.10.2018, 20:09 Uhr

Sozialstation Bad Abbach Gedenkgottesdienst – verstorbene Patienten bleiben ewig in Erinnerung

(Foto: itsmejust/123RF)(Foto: itsmejust/123RF)

Die Sozialstation Bad Abbach der Caritas Kelheim lädt alle Angehörigen von verstorbenen Patienten zu einem Gedenkgottesdienst am Sonntag, 11. November, um 10.30 Uhr in die Katholische Kirche „Zur Heiligen Familie“ in Bad Abbach ein. Pfarrer Anton Dinzinger gestaltet diesen besonderen Gottesdienst im Zuge der Sonntagsmesse.

BAD ABBACH Gerade durch den gemeinsamen letzten Lebensweg und in Zeiten von Krankheit und Hilfsbedürftigkeit entstehen sehr gute und fast freundschaftliche Beziehungen zu den Pflegern der Caritas Kelheim, die sich professionell für ihre Schützlinge engagieren. Zusammen mit Pfarrer Anton Dinzinger veranstaltet die Sozialstation Bad Abbach eine Andacht, um gemeinsam mit den Angehörigen den verstorbenen Patienten zu gedenken. Schon Apostel Paulus schrieb in seinem Brief an die Römer, 12,15: „Wenn andere fröhlich sind, dann freut Euch mit ihnen. Weint aber auch mit den Weinenden.“

Nach dem Gottesdienst sind alle in den Pfarrsaal der Katholischen Kirche „Zur Heiligen Familie“ herzlich eingeladen. An diesem Tag gibt es genug Zeit bei Kaffee und Kuchen für gemeinsame Erinnerungen und für gemeinsames Lachen.


0 Kommentare