05.11.2019, 16:46 Uhr

Neue Termine ab 18. November „Trittsicher durchs Leben“ unterstützt Senioren dabei, möglichst lange aktiv zu bleiben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Trittsicher-Bewegungskurse fördern die körperliche Fitness, verbessern die Balance und den Muskelaufbau und helfen damit auch Stürze zu vermeiden. Alle älteren Personen, die ihre Kraft und ihr Gleichgewicht verbessern wollen, können an den Kursen teilnehmen. Das Übungsprogramm ist einfach aufgebaut und kann auch von Personen in höherem Alter mit körperlichen Einschränkungen durchgeführt werden. Das Konzept der Kurse wurde am Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart gezielt für ältere Menschen entwickelt.

STRAUBING Trittsicher durchs Leben unterstützt ältere Menschen darin, Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erhalten.

Im Quartierstreff, Hans-Sachs-Straße 6, in Straubing, findet ein neuer Kurs statt. Ab Montag, 18. November, und zu den weiteren Terminen jeweils an den folgenden fünf Montagen bis 23. Dezember 2019, sind Interessierte von 9 bis 10.30 Uhr eingeladen, sich von der qualifizierten Übungsleiterin Elfriede Wünsche anleiten zu lassen. Die Teilnahme an diesen Trittsicher-Kursen ist für alle Senioren kostenlos und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit.

Trittsicher-Bewegungskurse werden im Rahmen des Programms „Trittsicher durchs Leben“ von der Landwirtschaftlichen Krankenkasse in der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landfrauenverband und dem Deutschen Turnerbund angeboten. Um Anmeldung bei Elfriede Wünsche unter der Telefonnummer 0152/ 53886423 wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt; für Abrechnungszwecke wird gebeten, die Krankenkassenzugehörigkeit anzugeben.

Weitere Informationen zum Programm „Trittsicher“ gibt es bei Rita Hilmer, Bürgerstiftung Straubing, Theresienplatz 2, Telefonnummer 09421/ 944-70469, Mail: rita.hilmer@straubing.de


0 Kommentare