05.11.2019, 15:39 Uhr

„Klang meines Körpers“ Kooperation von Gesundheitsamt und Gymnasium – Ausstellung zum Thema Essstörungen

Wo beginnt die Magersucht? Eine Ausstellung soll Antworten liefern. (Foto: 123rf.com)Wo beginnt die Magersucht? Eine Ausstellung soll Antworten liefern. (Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 7. November, von 13 bis 17.30 Uhr bietet sich im Rahmen der interaktiven Ausstellung zu Essstörungen „Klang meines Körpers“ allen Interessierten die Möglichkeit, die Ausstellung zu besichtigen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte finden die Ausstellung im Erdgeschoss am Anton-Bruckner-Gymnasium, Hans-Adlhoch-Straße 23.

STRAUBING Betreut von speziell geschulten Sozialpädagoginnen des Landratsamtes Straubing-Bogen, Abteilung Gesundheitswesen, können sich alle Interessierten über die verschiedenen Formen von Essstörungen sowie Hilfsangeboten informieren. Spezielle Beratungsangebote und Fachstellen werden vorgestellt, kostenlose Infomaterialien und Broschüren stehen bereit.


0 Kommentare