30.07.2018, 15:50 Uhr

Spende für „FLIKA“ Maiandacht für einen guten Zweck

Elfriede Winter, erste Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Stephanus Edelsfeld, und Margit Meier, erste Vorsitzende „FLIKA“. (Foto: Klinikum/Gräß)Elfriede Winter, erste Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Stephanus Edelsfeld, und Margit Meier, erste Vorsitzende „FLIKA“. (Foto: Klinikum/Gräß)

Über eine Spende in Höhe von 250 Euro haben sich die Verantwortlichen von „FLIKA“ gefreut. Das Geld kommt vom Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Stephanus in Edelsfeld. Übergeben hat die Spende jetzt Elfriede Winter, die erste Vorsitzende des Pfarrgemeinderates.

AMBERG „Unsere Pfarrei feiert jedes Jahr an Christi Himmelfahrt im Peutental eine Maiandacht“, so Elfriede Winter. „Im Anschluss an die Andacht bewirten wir zusammen mit unseren Jugendlichen die Besucher mit Bratwürsten und Kaffee und Kuchen.“ Der Erlös, der dabei zusammengekommen ist, wurde für den guten Zweck gesammelt und gleich auf mehrere Empfänger aufgeteilt. Einen Teil davon hat der Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg bekommen. „Wir freuen uns sehr darüber“, bedankt sich Margit Meier, die erste Vorsitzende von „FLIKA“. „Herzlichen Dank, dass Sie an uns gedacht haben. Die Spende fließt in unsere laufenden Projekte mit ein.“


0 Kommentare