26.11.2020, 09:34 Uhr

Spende übergeben Margit Wild unterstützt „pro familia“

 Foto: C. Alkofer Foto: C. Alkofer

Die Schwangerschaftsberatungsstelle von „pro familia“ Regensburg hat im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung von der ehemaligen langjährigen Vorständin und jetzigem Mitglied Margit Wild eine großzügige Privatspende erhalten.

Regensburg. Die Spende bietet die Möglichkeit, die Digitalisierung der Beratungsstelle auszubauen. Derzeit unterstützt die Videoberatung sowie Online-Seminare die persönliche Beratung vor Ort.


0 Kommentare